Unsere Magdalena holt sich die Staatsmeisterschaft!

Am Sonntag fiel der Startschuss zu den Österreichischen Meisterschaften über die Sprint-Distanz in Tulln an der Donau. Mit dabei unsere Magdalena Früh, die sich in einem wahren Triathlon-Krimi gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzt.

Nach einer guten Schwimm-Leistung über die 750m im Aubad nahe der Donau, konnte Magdalena mit der Spitze aufs Rad gehen. Selbst in der Wechselzone konnte sie noch 6 Sekunden auf die Führende Beatrice Weiss gut machen.

Die Radstrecke führte auf 20km über eine anspruchsvolle Runde über den alles anderen als flachen Flachberg mit seinem 1,8km langen Anstieg. Dort musste Magdalena schon bald die Mitteldistanz-Athletin Beatrice Weiss ziehen lassen, die ihren Vorsprung weiter ausbaut. Beide Athletinnen liefern sich eine rasante Verfolgungsfahrt!

Beatrice wechselte als erste auf die Laufstrecke dicht gefolgt von Magdalena, die ihr mit einem Rückstand von über 1 Minute an den Fersen klebte. Auf der Laufstrecke gab Magdalena nochmal richtig Gas und kam bis zur Wende nach 2,5km bereits auf 10 Sekunden an die Führende heran.  Kurz darauf übernahmt sie die Gesamtführung und kam erschöpft aber überglücklich als neue Staatsmeisterin ins Ziel.

Wir gratulieren Magdalena zu dieser ausgezeichneten Leistung!