Info´s zum laufenden Betrieb & den Trainings

Der Sommer ist nun wohl endgültig vorbei, die Schule hat längst begonnen und unsere Trainings sind wieder voll angelaufen. Wir freuen uns bereits jetzt über Eure rege Teilnahme!

Damit aber jeder weiß welche Möglichkeiten wir Euch bieten – haben wir hier die wichtigsten Aktivitäten zusammengefasst:

  • Schwimmen Erwachsene:
    wir bieten fast täglich einen Slot im Landessportzentrum zum freien Schwimmen. Dieser ist zu unterschiedlichen Zeiten. Und laufend besser zu werden stehen Euch zweimal wöchentlich unsere Schwimmtrainer im Rahmen eines geführten Trainings zur Verfügung. Dieses ist jeweils Freitag und Sonntagabend. Dabei spielt es keine Rolle welches Level Ihr in Bezug auf Technik und Kondition habt – wichtig ist hier eher von Anfang an dabei zu sein, da das Training aufbauend gestaltet wird.
  • Schwimmen Nachwuchs:
    Für unseren Nachwuchs bieten wir ausschließlich geführte Trainings mit speziell ausgebildeten Trainern. Insgesamt bieten wir bis zu 6 Möglichkeiten um ins Wasser zu kommen – derzeit noch geteilt in zwei Alters- und Leistungsgruppen.
  • Kraft & Stabilitätstraining:
    Einmal pro Woche treffen wir uns zum Kraft und StabiTraining. Dabei können wir die WUB-Halle nutzen und unsere Lisa macht hier knackige Trainings!

Natürlich findet Ihr auch alle Trainingsmöglichkeiten laufend aktualisiert in unserem Vereinskalender

Vereinskalender TTCI

Tipp: Neben den offiziellen Möglichkeiten gibt es auch einige WhatsApp Gruppen sowie laufende Aktivitäten der Mitglieder um gemeinsam trainieren zu können! Hier bietet sich sicher das geführte Schwimmtraining am Freitag und Sonntag an, um gemeinsame Aktivitäten auszumachen.

In dem Sinne – Aktivität aussuchen und vorbeikommen!

X-Tri 2018 – ein großes Dankeschön

Neben vielen tollen Veranstaltungen an denen wir im Laufe des Jahres teilnehmen durften und den vielen Top-Ergebnissen, die unsere Mitglieder erzielt haben, war unser eigener X-Triathlon ein Event für sich.

Und weil eine derartige Veranstaltung entsprechend gewürdigt werden muss nochmals ein großes DANKE an alle die hier dabei waren!

Ganz speziell ein:
Danke an die Teilnehmer – es hat Spaß gemacht Euch kämpfen zu sehen!
Danke an unsere Mitglieder und das Helferteam – Ihr habt die Veranstaltung „gestemmt“!
Danke an den Wettergott – er hat´s gut mit uns gemeint

Aber vor allem ein Danke an den Tiroler Triathlonverband mit Julis Skamen an seiner Spitze – ohne Eure Unterstützung wär´s nicht möglich gewesen!

In dem Sinne – nach dem X-Triathlon ist vor den X-Triathlon. Euch allen ein erfolgreiches Wintertraining und wir sehen uns am 25. Mai 2019!

Erfolgreicher Auftritt unseres Nachwuchs bei den Tiroler Meisterschaften im Crosstriathlon!

Bei guten Bedingungen im Salvenaland in Hopfgarten waren unsere TriKids sehr erfolgreich und haben tolle Leistungen gezeigt. Mit Raphael Petrovic können wir sogar in der Klasse Schüler A den aktuellen Tiroler Meister stellen!

Hier die Ergebnisse unserer Nachwuchs-Triathleten:
1. Platz Schüler A – Raphael Petrovic
2. Platz Jugend – David Petrovic
3. Platz Schüler C – Clara Scharfetter
4. Platz Schüler B – Anna Scharfetter
4. Platz Schüler C – Adrian Huber

Wahnsinnsergebnis unserer Magdalena Früh bei der Sprint-EM in Tartu (EST) bei den Junioren – SILBER …. unglaublich!!!

Am vergangen Wochenende konnte sich unsere Magdalena mit einem historischen Ergebnis für Österreich und einem unglaublichen Top Ergebnis für sich in den Triathlonhimmel schießen!!

Als erste ÖTRV-Athletin konnte Magdalena bei der Junioren-Europameisterschaft auf der Sprintdistanz sensationell zur Vize-Europameisterin gekührt werden. Somit dürfe bei dem Rennen, nach  allen Entbehrungen und dem Willen das Training durch zu ziehen, alles aufgegangen zu sein.

Da freut sich natürlich auch Pia Totschnig mit, der wir natürlich auch alles Gute für die weitere Saison wünschen.
Hier nochmal der Link zur ÖTRV Seite und den Ergebnissen.

Dazu noch unserem Rot-Weiß-Rotem Team herzliche Gratulation zu eurem 8. Platz beim Junior Mixed Team Relay.

Wir wünschen dir Magdalena eine gute Erholung und noch viel Erfolg!!

Nicht nur die Europäische Juniorenelite zeigt in Kitzbühel was sie kann!

Mit dem Triathlon Kitzbühel liegt ein weiteres großartiges Wettkampf-Wochenende hinter uns, das Einiges zu bieten hatte: Unter dem Motto „On your marks“ konnte nicht nur die Europäische Juniorenelite zeigen was sie kann, sondern auch die Hobby-Athleten kamen voll auf ihre Kosten.

Los ging es am Samstag mit dem Semi-Finale des Triathlon Junior European Cups. Mit dabei 1. TTCI Athletin Magdalena Früh, die sich souverän einen Platz für das Final am Sonntag sichern konnte. Am Nachmittag zeigten die Age Grouper über die Sprint-Distanz bzw. bei dem Staffel-Wettbewerb was in ihnen steckt.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Nachwuchssports mit dem Finale des Triathlon Junior European Cup und den KITZ TRI Games. Schon am frühen Morgen konnten die Jüngsten (Klasse E & D) bei den KITZ TRI Games zeigen was sie im Wasser, auf dem Rad und beim Laufen können und sammelten weitere Erfahrungen im Triathlon-Sport.

Um 9:00 hieß es dann „on your marks“ für die Europäische Nachwuchs-Elite. Nach einer guten Schwimmleistung schaffte es Magdalena mit der Spitze mitzuhalten und konnte ihre Position auch über die 12km Radstrecke halten. Beim Laufen gab sie dann noch einmal richtig Gas und kam schließlich auf dem 4. Platz hinter Beatrice Mallozzi (ITA), Costanza Arpinelli (ITA) und Katharina Möller (GER) ins Ziel. Wir gratulieren zu dieser großartigen Leistung!

Doch auch andere 1. TTCI Nachwuchs-Athleten erreichten in Kitzbühel bei den Tiroler Meisterschaften tolle Ergebnisse und einige Medaillen:
Moritz Vesely und Adrian Huber in der Klasse Schüler C, Philip Maaß (Schüler B), Raphael Petrovic (1. TM), Valentina Schmid, Felix Vesely und Pascal Maaß (Schüler A) sowie Verena (2. TM) und Teresa (1. TM) Vesely als auch Florian Vesely (2. TM)  in der Klasse Jugend. Auch ihnen gratulieren wir für ihre tolle Performance an diesem grandiosen Wettkampftag.

Alle Ergebnisse sind hier zu finden.

Erntetag beim Triathlon Kirchbichl

Wieder einmal mehr war der traditionellne Triathlon in Kirchbichl ganz große Bühne für die Athleten des  1.TTCI.
Mit einem großem Teilnehmerfeld   erkämpften bei perfekten Bedingungen unsere Triathleten gesamt 9 Einzelmedaillen und 1 Goldene bei der Mannschaftswertung.
Unsere schnellsten Athleten auf der Standarddistanz waren Lisa Wiestner als Gesamt 3. und Fernando Zorrilla  als 5.
Unter den top ten waren vier  1. TTCI Athleten. 

Auf der Sprintdistanz konnten Hanna und Kathi super Leistungen erzielen.
Gratulation an alle und es freut uns, dass ihr so viele Medaillen für den 1. TTCI gewonnen habt.

Unsere Magdalena holt sich die Staatsmeisterschaft!

Am Sonntag fiel der Startschuss zu den Österreichischen Meisterschaften über die Sprint-Distanz in Tulln an der Donau. Mit dabei unsere Magdalena Früh, die sich in einem wahren Triathlon-Krimi gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzt.

Nach einer guten Schwimm-Leistung über die 750m im Aubad nahe der Donau, konnte Magdalena mit der Spitze aufs Rad gehen. Selbst in der Wechselzone konnte sie noch 6 Sekunden auf die Führende Beatrice Weiss gut machen.

Die Radstrecke führte auf 20km über eine anspruchsvolle Runde über den alles anderen als flachen Flachberg mit seinem 1,8km langen Anstieg. Dort musste Magdalena schon bald die Mitteldistanz-Athletin Beatrice Weiss ziehen lassen, die ihren Vorsprung weiter ausbaut. Beide Athletinnen liefern sich eine rasante Verfolgungsfahrt!

Beatrice wechselte als erste auf die Laufstrecke dicht gefolgt von Magdalena, die ihr mit einem Rückstand von über 1 Minute an den Fersen klebte. Auf der Laufstrecke gab Magdalena nochmal richtig Gas und kam bis zur Wende nach 2,5km bereits auf 10 Sekunden an die Führende heran.  Kurz darauf übernahmt sie die Gesamtführung und kam erschöpft aber überglücklich als neue Staatsmeisterin ins Ziel.

Wir gratulieren Magdalena zu dieser ausgezeichneten Leistung!

Erfolgreicher Tag für Athleten und Veranstalterteam

Am Samstag fand nach langer Vorbereitung durch das Organisationsteam des 1. TTCI die Neuauflage des Cross Triathlons in Innsbruck statt.
Wir sind stolz eine traumhafte Kullisse und Bühne für die Ö(ST)M des ÖTRV  gewesen zu sein.
Hiezu an alle Aussteller, Helfer, das gesamte OrgTeam und Offiziellen des TRVT und ÖTRV vielen Dank für die fordernde und tolle Arbeit und Unterstützung.
Ihr habt das Gelingen unserer Veranstaltung erst möglich gemacht, DANKE !!!!

Es war für jeden Athleten eine Auszeichnung nach den sehr anspruchsvollen Strecken das Ziel erreicht zu haben.
Gratulation an alle!
Hier findet Ihr alle Ergebnisse und es werden nach Durchsicht aller Fotos die Best of hier downloadbar sein.
Wir freuen uns, dass so viele Athleten zu uns nach Innsbruck gekommen sind und hoffen dass es Euch gefallen hat und Ihr nächstes Jahr wieder kommt.