Richard Kirchler und seine 100te ÖM Medaille

Am 15.August 2020 war es nach ziemlich genau 34 Jahren soweit und Richard Kirchler konnte seine 100te !!! ÖM Medaille im Rahmen der österreichischen Meisterschaften in der olympischen Distanz in Thiersee erringen.

Richard Kirchler mit seiner 100ten ÖM Medaille

Aber wie kam es dazu?
Begonnen hat alles bereits 1986 beim 1. Waidringer Triathlon. Nachdem ihn das Triathlon Fieber gepackt hatte, trat er bereits 1987 dem 1. Tiroler Triathlon Club bei und ist somit heute einer unserer ältesten Mitglieder. Selbstverständlich mittlerweile im Status eine Ehrenmitglieds!

erster Tiroler Finisher 1988 beim Ironman in Hawaii

Als herausragende Meilensteine muss die zweimalige Teilnahme beim Ironman in Hawaii (Langdistanz mit 3,8km Schwimmen / 180km Radfahren / 42km Laufen) erwähnt werden. Unnötig zu erwähnen, dass hierfür intensivstes Training nötig ist – aber es hat sich gelohnt. Bei beiden Teilnahmen (1988 und 1990) gehörte er zu den stolzen Finishern. Im Jahr 1988 sogar als erster Tiroler!

Neben diesen beispiellosen Leistungen beim Ironman folgten in den 34 Jahren seiner beeindruckenden Karriere weitere 6 Weltmeister und 7 Europameistertitel im Wintertriathlon in unterschiedlichen Klassen.

Mit einer speziellen Ehrung durch den österreichischen Triathlon Verband und seinen Fans, beendet Richi das hoffentlich einzigartige und kurze Coronawettkampfjahr 2020.

Wir sind schon sehr gespannt wie es mit seinen Erfolgen 2021 weitergeht. Für alle die mehr wissen wollen, lest mehr auf seiner privaten Homepage.