Streckenbesichtigung Rad für Trizug-Bewerbe

Im Rahmen der ÖSTM im X-Triathlon finden ja am Nachmittag die Nachwuchsbewerbe vom Triathlon Zug Tirol statt. Die Radstrecken der Klassen Schüler B, Schüler A, Jugend und Junioren führen zum Teil über die Trails der Erwachsenenbewerbe mit kurzen und steilen Bergauf- und Bergabstrecken. Nach dem ersten Erwachsenenstart wird es am Veranstaltungstag KEINE Möglichkeit mehr geben, dass die TriKids diese Strecke mit dem Rad probieren und testen können.

Daher machen wir alle Teilnehmer darauf aufmerksam, dass die Radstrecken ab Schüler B nur zu folgenden Zeiten befahren werden können:

Freitag 25.05.18 ab 18.00 Uhr
und
Samstag 26.05.18 von 8.00-8.45 Uhr

Wir bitten euch diese Möglichkeit wahrzunehmen, damit die Kids während des Rennes diese Passagen dann richtig einschätzen können!

Homologisierung der X-Triahtlon Strecke durch den ÖTRV

Bei traumhaften Wetterbedinungungen  wurden die Strecken der ÖSTM  rund um den Baggersee/Innsbruck vom ÖTRV homologiert.

Homologisierung durch den ÖTRV mit den Veranstaltern

Unter Beisein des Generalserkretärs des ÖTRV Herwig GRABNER wurden durch den Technical Director Daniel MARTIN die Strecken mit allen ihren Schlüsselstellen inspiziert und entsprechend anspruchsvoll für die kommenden Staatsmeisterschaften Power X-Triathlon in Innsbruck beurteilt.

Die Konzeption der abwechslungsreichen Strecke erfolgte durch Thomas Früh, Robert  Zimmermann und Christian Danzberger. Das ganze Organisationteam des TTCI freut sich schon auf spannende und anspruchsvolle Wettkämpfe am Samstag den 26. Mai 2018.

Besichtigung des Anstiegs Laufstrecke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Strecken sind bis auf wenige Details festgelegt und können nach Absprache mit den zahlreichen Grundbesitzern erst eine Woche vor dem Wettkampf vollständig befahren und gelaufen werden.

Die offizielle Streckenbesichtigung erfolgt am Freitag, 25.05.2018 von 18:00 – 19:30 Uhr.

 

 

WingsforLife World Run Innsbruck

Beim heutigen WingsforLife World Run in Innsbruck war auch der TTCI im Team von Gregor Schlierenzauer mit dabei. Dabei wurden fleißig Kilometer für den guten Zweck gesammelt!

Wings for Life ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte internationale Stiftung für Rückenmarksforschung. Das Ziel: eine Heilung für Querschnittslähmung. 100% deines Startgeldes und der Spendenaktion fließen direkt in weltweit aussichtsreiche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

http://www.wingsforlifeworldrun.com/at/de/

Wintercrosslaufcup – Abschlussbewerb in Wattens

Heute fand der Ersatzbewerb für den ausgefallenen Lauf von Zirl in Vögelsberg/Wattens statt. Ein schöner Rundkurs durch verschneite Landschaft, der den Läuferinnen und Läufern jedoch alles abverlangte.

Teilgenommen haben heute folgende TTCI Trikids, die auch allesamt ihre Klasse in der Gesamtwertung gewonnen haben:

  • Fabian Zimmermann U10
  • Clara Scharfetter U12
  • Anna Scharfetter U14
  • Tobias Zimmermann U14
  • Valentina Schmid U16

Gratulation!

Überraschungen Kolsassberg Run 2017


Super Ergebnisse und eine große  Anzahl von (teilweise getarnten, da für Laufvereine gestarteten) Mitgliedern ist das Resümee des harten und sehr anspruchsvollen Berglaufes auf den Kolsassberg.
Mit einer persönlichen Bestzeit wurde Raphael gesamt 6. und doch etwas überraschend unser neues Schnellboot Tim 8.  Bei den Damen konnten Regina als 5. und Hanna als 6. wieder ein Topresultat erlaufen.
Gratulation zu der starken Leistung der 4 Männer der Fam. Vesely und dem laufstarken Nachwuchs der Familien Maaß und Musack incl. den Oberhäuptern Heiko und Rainer. 

30-Jahr Jubiläumsfeier 1. Tiroler Triathlon Club Innsbruck

Am Samstag, 18.11.2018  feierte unser Verein sein  30-jähriges Bestandsjubiläum.
Neben vielen Mitglieder konnten auch ganz besondere Ehrengäste in der Diana Bar in Hall begrüßt werden:
Der Vizebürgermeister von Innsbruck Christoph Kaufmann mit Sportamtsleiter Romuald Niescher, der Sportchef des Landes Tirol Mag. Reinhard Eberl  und der Tiroler Langzeitpräsident Julius Skamen auch in der Funktion des Vizepräsidenten des Österreichischen Triathlon Verbandes. Natürlich fehlte unser Ehrenobmann und geschäftsführende Präsident des Tiroler Triathlon Verbandes Joschi Schlögl bei diesem besonderen Anlass nicht.
Die Diana Bar bot mit ihrem tollen Ambiente an diesem Abend  eine unvergessliche Bühne für unsere Jubiläumsfeier. Im Rahmen dieses Festaktes wurden Richard Kirchler, Walter Hauser und Wolfgang Egger zu Ehrenmitglieder ausgezeichnet.